Vitamine für die Webseite

SEO Agentur Wien – wir nehmen es persönlich: Sie möchten mit Ihrer Website oder Webshop bei Google im organischen Suchfeld nachhaltig gefunden werden? Sie wünschen sich einen Ansprechpartner, der bei Bedarf auch Ihre Website wartet? Sie suchen nach einer kompetenten AdWords-Agentur mit Google zertifizierten MitarbeiterInnen? Dann sind Sie hier richtig! Als Internetmarketing-Agentur sind wir ein „Urgestein“ mit 20 Jahren Erfahrung.

Nutzen Sie ein GRATIS-Erstgespräch in unserer Agentur. Unser Team freut sich Sie kennenzulernen!

Referenzen

SEO Preise

Anfrage

Pole-Position bei Google Österreich: Nicht Sie suchen Kunden, sondern die Kunden finden Sie. Sichern Sie sich rechtzeitig Top-Positionen bei Google Österreich. Mehr zu den Top Positionen unserer Kunden.

Frisch & auffällig – so werden Sie gefunden: Erstanalyse, Pflichtenheft und Angebot sind kostenfrei. Profitieren Sie von unserem Know-How & unserer Erfahrung in den Bereichen AdWords Kampagnen-Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Sie wünschen Konkurrenzschutz und Verschwiegenheitsklauseln? Lassen Sie uns auch darüber reden.

Unsere Agentur bietet erfolgreiches Suchmaschinenmarketing & Webdesign zu fairen Preisen für KMUs und Ärzte in Österreich.

Neukundenzugang & Bekanntheitsgrad steigern: Sie haben uns gegoogelt und gefunden. Und finden Neukunden auch Ihr Unternehmen? Gefunden werden, wie geht das? Welche Gewinne sind möglich, wenn Sie ganz vorne mit dabei sind? Mit welchen Schlüsselbegriffen könnten Besucher auf Ihre Webseite gelangen? Was sind die SEO-Potentiale? Wie positioniert sich die Konkurrenz im Suchfeld? Rufen Sie uns an, das Erstgespräch ist gratis!

 

Vitamine für Ihr Internetmarketing:

  • SEO-Beratung
  • Website-Analyse
  • Usability-Test
  • PageRank-Optimierung
  • Redaktionelle Content-Betreuung, Content Marketing
  • Suchmaschinenwerbung: Optimierung Ihrer Google AdWords-Kampagne (AdWords zertifizierte Agentur-Mitarbeiter)
  • Webdesign (Responsive Design, CMS, HTML)
  • Umstellung auf HTTPS
  • SEO für Videos (YouTube)
  • Verfassen von Texten für Onlineshops

Website Optimierung

SEO Agentur Wien

SEO News: Alle Jahre wieder – das Unkown Google Update

Alle Jahre wieder kommt das neue Update von Google vor Jahresende. Wie das Amen im Gebet werden so manche Website- oder Webshop-Betreiber mehr oder weniger vor den Kopf gestoßen! Doch während es den einen in Panik versetzten kann, stellt es für andere ungeahnte Möglichkeiten dar. Die Auswirkungen des aktuellen Update sind bei den meisten Domains deutlich stärker ausgeprägt als bei den vorherigen Updates. Übrigens: Die neuen Updates von Google heißen jetzt alle „Fred“.

Der neue Algorithmus – Update der anderen Art

Das heurige Google Update am 02. Nov.  unterscheidet sich im Gegensatz zu früheren Aktualisierungen gravierend. Dabei wurde der Algorithmus bzw. besser der zugrundeliegende Datensatz seitens Google verändert. Es wird nicht wie bisher auf einen speziellen Qualitätsmangel eingegangen, sondern es werden die Such-ergebnisse generell neu sortiert. Dies wird unter anderem bei den Verlierern, also durch die verlorene Sichtbarkeit von Domains nach dem Update erkennbar.

Frühere Google Updates, wie Penguin oder Panda, beschäftigten sich mehr mit Verstößen einzelner Sites. Sogenannte Penalty-Updates reihten Sites, die gegen Regeln von Google verstießen, bei den Suchergebnissen weiter hinten ein. Dies sollte zu qualitativ besseren Suchergebnissen führen. Im Gegensatz dazu wurden Websites oder Shops, die brav den Regeln von Google folgten, nicht höher gerankt. So zeigten diese Updates klare Verlierer, nicht aber Gewinner.

Zentrifugalkräfte: Beschleunigung des Update-Zyklus

Google setzt bei dem aktuellen Update auf deutlich schnellere Aktualisierungen. Bei vielen Domains zeigt sich, dass diese an Sichtbarkeit in der Vergangenheit zu gleichen Zeitpunkten gewonnen oder verloren haben, wie vergleichbare Domains. Vor gut einem halben Jahr wurde die Frequenz der Updates auf monatliche Updates erhöht. Weiters wird eine signifikant schnellere Messung der Auswirkungen in den SERPs sichtbar. So ist anhand des täglichen Sichtbarkeitsindex zu erkennen, dass bei Google Updates der letzten Monate Veränderungen erst über einen Zeitraum von 2 bis 3 Wochen realisiert wurden und jetzt nur noch zwei Tage dafür benötigt werden!

Licht ins Dunkel – nein Danke!

Während Google früher mehr für Transparenz bei seinen Updates sorgte, lässt es sich heute nicht mehr in die Karten schauen. Aus diesem Grund ist anzunehmen, dass der Suchmaschinengigant keinen Bezug zu seinem Unkown Google Update beziehen wird. Sieht man sich die Häufigkeit der Updates von Google an, so wird deutlich, dass nicht bei jeder Aktualisierung eine große Veränderung vorgenommen wird. Mit höchster Wahrscheinlichkeit werden anhand aktualisierter und erweiterter Daten Rankingsignale neu berechnet und anschließend bewertet. Da Google nicht zunächst klaren Mustern folgt, ist daher unwahrscheinlich, dass Inhalte oder Linkprofile neu beurteilt werden.

Googl Mitarbeiter Gary Illyes bestätigt in einem amüsanten Interview, dass alle folgenden Google Updates für die Suchalgorithmen unter dem Begriff „Fred“ zu verstehen sind. Also alles Fred oder was? Nicht nur- er gab auch bekannt, dass die Webmaster bei der Menge der aufeinanderfolgenden Updates nur selten handeln können. Er meint damit zwei bis drei Updates am Tag für den Suchalgorithmus. Eine Fluktuation ist für Google unabdingbar, denn ohne diese „könne man keinen Fortschritt in der Optimierung der Suchergebnisse erkennen“.

Zum YouTube Video

Was bleibt für eine Optimierung einer Site zu tun?

Aus Agentursicht liegt eine nachhaltige Optimierungsarbeit in der strategischen Ausrichtung auf die eigenen Kernbotschaften gemeinsam mit einer disziplinierten Umsetzung von Content- und Websitewartung.

Google betreibt ein beinhart und konsequent ausformuliertes Algorithmus-USP. Die Suchmaschine liefert bei Eingabe einer mehr oder weniger bekannten Suchanfrage die optimale Antwort für Device, Region etc. Und Ihre Website oder ihr Webshop? Liefern Sie optimalen Content und Angebote? Machen Sie es wie Google, das wirkt wie Superkleber!  Aus SEO Sicht kann das nur bedeuten:

  • Weiterhin für den Website oder Webshop-Besucher einen einzigartigen und konkreten Nutzen bieten (content, content, content)
  • Eine effektive Usability sicherstellen
  • Die technischen Mängel insbesondere für den mobilen Gerätezugriff im Auge behalten und monatlich kontrollieren & optimieren (speed, speed, speed)

Website Optimierung

Keyword ganz oben?

Viele wollen mit ihren Keywords ganz oben positioniert sein. Doch ist die Top-Position wirklich erstrebenswert, sozusagen das Nonplusultra?

Als SEO-Agentur streben wir das goldene Dreieck an, also Positionen im Feld 2 bis 5 und das mit einem ganzen Set von strategisch wichtigen Keywords.

Die aktuellste Studie von „Sistrix“ hat die Klickwahrscheinlichkeit für die erste Position getrennt nach Zugriffen von mobilen Endgeräten und Desktop analysiert. Die Klickwahrscheinlichkeit für die erste Position beträgt in Deutschland nur rd. 52% und im EU-Raum rd. 60%.

Die Sistrix Analyse basiert auf der neuen Google Search Konsolen-API. Interessant ist auch, dass Desktop-Nutzer überdurchschnittlich häufig auf den ersten Treffer klicken, während mobile Anwender wie z.B. Tablet- und Smartphone-Nutzer eher Positionen ab 2 und 3 anklicken. Mehr zum Thema Top-Position und Klickrate

Website Optimierung

Content immer wichtiger

Am Anfang stehen die wichtigen Schlüsselbegriffe und der damit verbundene „semantische Raum“ pro Seite, die durch die Google Algorithmen bewertet werden.  Unsere Agentur-Mitarbeiter für Content-Management kommen aus den Bereichen Journalismus, Literaturwissenschaften und Lektorat und sind auf Analyse und Abgleich von Content spezialisiert. Zum Thema „Google Ranking optimieren“ und „Text Bewertung“ haben wir eine Checkliste ausformuliert. Verknüpfen Sie die einzelnen Fragen mit einem Ranking, dann haben Sie den Ansatz für eine Content-Checkliste

… weiter lesen [178 KB]

Website OptimierungBarrierefreie Webseiten

Wir prüfen für Sie die Möglichkeit einer geförderten Beratung zum Thema barrierefreie Websites. Lassen Sie sich von uns beraten, denn auch dieses Thema ist verpflichtend und beeinflusst die Position Ihrer strategisch wichtigen Keywords.

Website OptimierungHackerangriff

Im Internet herrscht schon lange Krieg. Gerade zum Jahreswechsel, wenn alle im Urlaub sind erfolgen viele Angriffe. Eine präventive Security-Beratung für Ihre Internetpräsenz macht Sinn. Auch für gehackte bzw. defekte Websites sind wir oft die letzte Rettung. Oder noch schlimmer: Sie sind durch einen Hackerangriff und Spams jetzt auf der Google Blacklist? Wir können Ihnen dabei helfen verlorene Indexierung wieder ins Boot zu holen.

 

Gendering & barrierefreie Website: Im Sinne einer schnellen Informationsaufnahme verzichten wir auf eine gendergerechte Formulierung im gesamten Websit-Projekt. Zum Thema „Barrierefreiheit“  finden Sie fixe Buttons auf der linken Seite.

Merken